Wein am Main 2019 Frankfurt am Main

Seminarprogramm: Sonntag, 24.04.2016

Die Buchung eines Seminars berechtigt zum Besuch der Messe am Seminartag.

Schmeckt oder schmeckt nicht. Welcher Wein Typ bin ich?
Definieren Sie Ihr eigenes Wein Navigationssystem
(Wiederholungstermin von Sa, 23.04.2016, 15:00 Uhr)

12:00 Uhr - Seminarraum B - Claudia Stern 
Denke ich vielleicht, ich wäre ein Grauburgunder–Typ? Dabei bin ich insgesamt doch ein Rieslingfreak, nur hat mich noch keiner auf den richtigen Wein gebracht! Denke ich ich bin ein Spanientyp? Eigentlich schreit mein Gaumen aber nach Pinot Noir! 

Wir beginnen mit einer spannenden Sensorikbar für alle Sinne und probieren dann die wichtigsten Weintypen. Sie erfahren Ihr ganz persönliches Geschmacksbild und wie Sie Ihren Lieblingswein immer wieder finden können. 


Rebsorten ABC

13:00 Uhr - Seminarraum B - Cornelius und Fabian Lange
Tausende Rebsorten gibt es: Von Airen bis Zweigelt. Aber muss man die alle drauf haben, um mitreden zu können? Wir widmen uns den Sorten, die wirklich wichtig sind:

• Woran erkennt man Cabernet, Merlot und Chardonnay? 
• Was ist typisch an Riesling, Syrah und Grauburgunder? 
Und neben rebsortenreinen Weinen auch solche , bei denen der Name des Anbaugebiets im Vordergrund steht. Dabei lernen wir ihre typischen Leitaromen kennen und versuchen am Ende, einen der verkosteten Weine in einer Blindverkostung wieder zu erkennen. Das ist schwieriger als es sich anhört - und macht richtig Spaß!


Entdeckungen aus Portugal – Land Leute, Weine, Spezialitäten, wunderbares Reiseland, köstliche Gerichte … a sua saudé

14:00 Uhr - Seminarraum A - Claudia Stern
Portugal hat mehr zu bieten als feine Sandstrände und zerklüftete Felsen. Abseits der Küsten liegt ein vielseitiges Land mit einer über 800-jährigen Geschichte. Sonne und Meer, Geschichte und Weltoffenheit - das wahrhaft entspannte, sorglose Gemüt der Portugiesen entspringt der großen kulturellen Vielfalt und dem reichen Erbe des Landes. Klimatisch ist es stark durch den Atlantik geprägt. Er beeinflusst alles, die Natur, die Strände, die Gastronomie und die Weinregionen.Wir zeigen Ihnen die Neuigkeiten aus diesem traditionellen Genussland. Dabei gehören die Regionen Douro, Tejo, Alentejo, Dao, Bairrada und natürlich auch das Vinho Verde Gebiet unbedingt dazu.


Cool Climate / Hot Climate

15:00 Uhr - Seminarraum B - Cornelius und Fabian Lange
Erfahren Sie alles über den prägenden Einfluss, den das Klima auf den Weinstil ausübt - mehr als Boden oder Jahrgang. Wir stellen Weine aus kühlen Anbauzonen gegen solche aus heißen, die näher am Äquator liegen. Ein spannender Überblick rund um Riesling, Tempranillo, Syrah/Shiraz und Malbec und wie Breitengrad, Mikroklima, Höhenlage und Exposition sie beeinflussen.


Die vier großen B‘s der Rotweinszene:
Bordeaux, Burgund, Barolo, Brunello

16:00 Uhr - Seminarraum A - Claudia Stern
Sind diese Weine Mythos, Magie oder gibt es heute ebenbürtige Alternativen?
Wir verkosten in einer komplexen Probe die jeweiligen Weinstile, die durch die Rebsorten, das Terroir und die Vinifikation geprägt werden und kontrastieren sie mit Alternativen aus anderen Regionen.
Freuen Sie sich auf ein Seminar mit Tiefe und glanzvollen Paradestücken.